ABOUT US

Linda Grundheber & Victoria Leverkus, MANIFIX

#MissionFrauenheldin

Wir, das sind Victoria Leverkus & Linda Grundheber, hatten gemeinsam die Vision, Frauen eine Wahl zu geben – ihnen eine gewisse Stärke zu geben, damit sie in ihrem Leben frei entscheiden können.

Mein Name ist Victoria. Heute bin ich 36 Jahre jung ?, habe 3 Kinder (7,8,13) und bin erfolgreiche Unternehmerin.
Ich sitze gerade an meinem Schreibtisch. Hinter mir eine Regalwand mit diversen Ordnern, die je nach Sorte in unterschiedlichen Farben sortiert sind. Vor mir sehe ich noch im Büro rot weisse Bilder und aus dem Fenster blickend die mächtigen, glitzernden Schweizer Berge.
MANIFIX wurde am 13.11.2019 gegründet und ist heute ein erfolgreiches Unternehmen, welches nicht nur tausenden Frauen hilft dabei, in einer revolutionären Art und Weise ihre Nägel schön zu machen, sondern auch ein Unternehmen, welches Frauen aktiv fördert.
Dieser Kontakt zu Frauen, war mir von Anfang an eine Herzensangelegenheit. Und heute kann ich stolz sagen, dass genau dieser enge Kontakt zu unendlich vielen Frauuen, uns zum Marktführer in Sachen Qualität, Haltbarkeit und Glanz von 100% Lack zum Aufkleben, hat werden lassen.
Doch warum war mir dieser enge Kontakt immer so wichtig;
Als junges Kind erinnere ich mich an einen lieben Vater. Wie ich auf seinem Schoss sitze – wir lachen. Und dann wurde er irgendwann mal krank – und etwas in seinem Wesen änderte sich… Ich schliesse meine Augen und sehe noch heute meine Mutter, wie sie da liegt … unten an der Treppe. Mein Vater, denke ich mir… mein Vater… sie ist die Treppe runtergefallen. Er hört sie doch auch, wie sie hier unten schreit und weint? Zerzaust und offensichtlich mit unendlichen Schmerzen. Ich hatte sie doch gerade erst gehört, wie sie laut gestritten hatten. Doch er lässt sie einfach liegen…
Das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus meiner Kindheit.
Meine Mutter war abhängig. Vor allem finanziell abhängig. Daher habe ich mir schon als Kind geschworen, mal irgendwann etwas in der Welt der Frauen zu verändern! Die Jahre vergingen. Ich zog aus, studierte, fing an zu arbeiten, bekam Kinder… Mein Vorhaben, welches ich als Kind hatte, rückte in weite Ferne.
Bis ich bei einer Firma arbeiten sollte, in welcher mein Chef beschlossen hatte, dass ich Finanzchefin werden sollte. Und dann kam wieder diese Ungerechtigkeit. Von der Personalabteilung: «Kann sie das überhaupt, sie hat doch drei Kinder». Und auf einmal wurde ich wieder in die Kindheit zurückkatapultiert. Alle meine inneren Kinder weinten innerlich: «Siehst du, deshalb hat die Mami sich nicht getraut.»
Und dann fasste ich den Entschluss ein Unternehmen aufzubauen, in welchem ich für Frauen da bin. In dem ich einen Unterschied mache. In welchem ich Frauen ausbilde. Ihnen die Möglichkeit gebe, den Rucksack voll zu füllen, und auch als Amateure stark sein zu können. Amateur kommt von Lieben. Und auch als Amatuer kann professionell eine Leistung lernen, mit der man seine Anstellungsfähigkeit unterstützt. Heute haben wir schon über 100 Passionistas. Passionista kommt von dem Wort: Passion – etwas mit Leidenschaft tun! Diese können frei arbeiten, wann und wie sie wollen und sich so ein finanzielles Polster aufbauen. Und vor allem auch lernen. Mit unseren wöchentlichen Coachings unterstützen wir sie dabei, ihren Rucksack zu füllen – damit sie mal die Wahl haben.
Und so habe ich auch Linda kennengelernt. Gestartet als unsere erste Passionista ist sie inzwischen Geschäftsführerin in Deutschland. Genauso wie ich, liegt Linda das Empowerment von Frauen am Herzen – von ermutigen, motivieren und würdigen. Und Mut zu machen, und Frauen darin zu bestärken, dass wir Frauen viel erreichen können, viel mehr wenn sie möchten!

Damit wir Frauen eine Wahl haben!

Mit jedem deiner Einkäufe wirst du zur Frauenheldin, denn damit unterstützt du uns auf dem Weg, unser Ziel zu verwirklichen. Wir danken dir für dein Unterstützung!

JETZT MANIFIX ENTDECKEN >